*
Menu
Willkommen Willkommen
Einführung Einführung
Therapie Therapie
Massagen Massagen
Physiotherapie Physiotherapie
Nordic Walking Nordic Walking
Personal Trainer Personal Trainer
Bäder Bäder
Wärme / Kälte Wärme / Kälte
Elektrotherapie Elektrotherapie
Kosmetik Kosmetik
Fußpflege Fußpflege
Entspannung Entspannung
Anti-Aging Anti-Aging
Unser Team Unser Team
Praxis Praxis
Anfahrt Anfahrt
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
RAK_DESIGN

 

Bäder

Die Hydrotherapie (griech. hydros = Wasser) ist die methodische Anwendung von Wasser zur Behandlung akuter oder chronischer Beschwerden, Stabilisierung der Körperfunktionen (Â’AbhärtungÂ’), zur Vorbeugung, Rehabilitation und Regeneration. Größtenteils wird der Temperaturreiz des Wassers, weniger der Druck oder der Auftrieb als therapeutischer Reiz ausgenutzt.

Bei Bädern unterscheidet man Teilbäder, bei denen Arme und Beine kaltem und/oder heißem Wasser ausgesetzt werden, und Bürstenbäder, bei denen der Patient mit Bürsten massiert wird, oder das Stangerbad, bei dem das Wasser in der Wanne galvanischen Strom leitet. Der sanfte Stromreiz wirkt schmerzlindernd und durchblutungsfördernd.

Bei Kneippschen Güssen oder Flachgüssen wird mit geringem Druck ein Wasserstrahl auf Arme, Bein, Rücken, Gesicht oder den ganzen Körper des stehenden Patienten gezielt.

Bei Wirbelsäulenerkrankungen oder Frakturen werden im Wasser gymnastische Übungen, manchmal in Kombination mit Unterwassermassagen, durchgeführt.

Unser Angebot:

Stangerbad
Unterwassermassagen
Medizinische Bäder
Arm- und Fußbäder
Kneippanwendungen
Inhalationen

 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Seitentitel/-bild

 

Copyright
© Physiotherapie Welte-Heinrichs  ·  Zum Kretzer 19  ·  88662 Überlingen-Nußdorf  ·  Telefon:  07551 / 66613  ·  E-Mail:  info@physiotherapie-welte.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail